Die Trainingsgruppe wurde im Jahr 2008 von Thorsten Kaiser in Oldenburg gegründet und ist eine auf seinen Namen beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Wortmarke. Zudem ist Thorsten der Erfinder und Initiator verschiedener Extremsportevents wie dem A-F'10 im thüringischen Steinbach bei Bad Liebenstein.

News


Der virtuelle A-F'10

Der virtuelle A-F'10 war auch für uns eine neue Herausforderung, die sich aber gelohnt hat! Alle teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler haben ihr bestes gegeben. Herausgekommen sind tolle Strecken, eindrucksvolle Bilder, klasse Videos der Disziplinen und nicht zuletzt auch Spendengelder aus der Klimmzug-Challange für die Meeresschutzpatenschaft.

 

Es war uns eine Freude, so an den Läufen unserer Teilnehmenden dabei sein zu können. 

 

Unter der Rubrik 2020 findet ihr eine kleine Bildergalerie aus den uns zur Verfügung vom A-F'10 der besonderen Art. 

 

Vielen Dank an alle, die an uns geglaubt und uns unterstütz haben! Ihr seid Klasse!

A-F'10 - Spendenaktionen

Nach dem virtuellen A-F`10 haben wir Kassensturz gemacht. Und Dank einigen Unterstützungen ist es uns als ehrenamtliche Benefizveranstaltung möglich, das vorhandene Geld kurz vor Weihnachten zwei Einrichtungen zugute kommen zu lassen, die es unserer Meinung nach gut gebrauchen, bzw. die eine sinnvolle Verwendung dafür haben. 

Die Klimmzug-Challenge

Erst mussten wir aufgrund von Covid 19 den A-F`10 von Ende Juni auf Ende November verschieben und dann dennoch absagen. Somit blieb uns nur ein virtueller A-F`10, bei dem die Teilnehmer ihren Lauf zu Hause absolvierten.

 

Zudem haben wir zur "Klimmzug-Challenge" aufgerufen, da ein Sponsor für jeden Klimmzug 1,- EUR versprochen hatte. Mit dem Erlös daraus wollten wir den WDC (Whale and Dolphin Conservation) und dadurch die Schutzgebiete der Schweinswale in Nord-und Ostsee unterstützen. 204,- EUR sind zusammen gekommen!

 

Unser Dank gilt allen Sportlern und Sportlerinnen, die trotz der B-Variante mitgemacht und uns dadurch nicht im Stich gelassen haben!

Lokalspende

Da der A-F`10 in Steinbach, Bad Liebenstein ausgetragen wird, gibt es eine gewisse lokale Verbindung zu dieser Gegend.

Und so war es uns eine Herzensangelegenheit, der Region, die uns immer so tatkräftig unterstützt hat, auch etwas zurück zu geben.

Da bei uns eine persönliche Affinität zu Tieren und der Natur vorhanden ist, haben wir mit 500,- EUR dem Tierpark Bad Liebenstein etwas unter die Arme gegriffen.

Da der Tierpark (wie viele andere auch) vorübergehend schließen musste und somit keine Eintrittsgelder rein kommen, ist er umso mehr auf Spendengelder angewiesen.

 

Der Tierpark Bad Liebenstein hat zudem einen Moneypool eingerichtet, den er für die Betreuung von 3 Miniponys, welche von einem geschlossenen Bauernhof geholt wurden, eingerichtet. Wenn auch Du etwas dazu beitragen möchtest, findest du den Link dazu HIER. 

Back to the roots

Die zweite Hälfte der Spendensumme kommt wieder einem militärischen Zweck zugute.

Der "Minentaucher e.V." ist karitativ in vielfältiger Art und Weise aktiv und setzt sich u.a. für die schwächsten Mitmenschen unter uns ein. Er unterstützt bei Sportveranstaltungen, hilft bei der Trauerbewältigung von Hinterbliebenen, arbeitet mit bei der Erhaltung von Soldatenfriedhöfen, oder sammelt Gelder und spendet sie z.B. an Kinderhospize.

 

 

Auch hier haben wir mit großer Freude 500,- EUR gespendet.

 

Außerdem werden wir auch im nächsten Jahr wieder einen Kranz auf Daniel Wirths Grab niederlegen.

Virtuelles Training

Seit Anfang November geht es uns genauso, wie den vielen anderen Sportgruppen, Vereinen, Fitnessstudios, etc.

Wir dürfen aufgrund der Covid 19-Auflagen nicht mehr als Gruppe vor Ort zusammen trainieren. Aber meine Sportler sind sehr helle und baten um den Versuch ein virtuelles Training via Skype durchzuführen.

 

Das haben wir ausprobiert, für gut & sinnvoll empfunden und führen es seitdem jede Woche auch so durch.

 

Das machen wir


Das Training


Kein Training für Schönwettersportler

Ob Sonne, Regen oder Schnee - wir trainieren bei jedem Wetter an der frischen Luft. Geboten wird Dir ein gesundheitsorientiertes, aber auch sehr abwechslungsreiches Training.

 

Wenn Du Spaß an der körperlichen aber auch psychischen Herausforderung eines Trainings hast, dann informiere Dich näher über den nachstehenden Button und kontaktiere mich.

 

A-F'10


Der ultimative Rucksacklauf

Du suchst eine ganz neue sportliche Herausforderung? Dann bist Du bei uns genau richtig!

 

Der A-F'10 ist ein sportliches Event der besonderen Art. Diese Extremsportveranstaltung wird Dich auf einer Distanz von 10 km (5 km bis zum Wendepunkt) an Deine Grenzen bringen. Neben einer guten körperlichen Leistungsfähigkeit ist vor allem der Muskel zwischen Deinen Ohren gefragt.

 

Niemals aufgeben!

Der Wille entscheidet!


Termine


Um das Teamgefühl zu erleben und sich über die sportlichen Fortschritte zu freuen, nehmen wir gerne gemeinschaftlich an verschiedenen Sportevents teil.

Daneben findet einmal jährlich das Biwak in Cuxhaven-Sahlenburg statt.

 

Hier findest Du unsere nächsten Termine: